18 Teams, bestes Wetter und jede Menge spannende Begegnungen gab es am vergangenen Sonntag beim Beachturnier des TuS Velen.

Die Volleyballabteilung des TuS Velen lud am vergangen Sonntag wieder zum alljährlich stattfindenden Beachturnier auf der Beachanlage am Waldstadion ein. 18 Teams folgten der Einladung, um um Sieg, Ruhm und Ehre und natürlich den Wanderpokal zu kämpfen. Der Wettergott tat seiniges dazu und bescherte den Anwesenden einen wunderbar sonnigen Tag. 

Die Teilnehmer bewiesen wieder viel Kreativität bei der Namensgebung der Teams. So standen in den Begegnungen unter anderem "How I set your mother", "Pritsch Perfect", "Beach Bang Theory", "4 Fäuste und ein Halleluja", "Unkomplett", "Da komm' ich nicht hin" und "Die sympatischen Verlierer" auf dem Feld. Zwei Teams schafften es auch, die Turnierleitung bei den Durchsagen in Verlegung zu bringen, als es hieß, es spielen nun "Meine persönlichen Favoriten" gegen "Gegen gegen gegen". Natürlich war auch der Titelverteidiger "Borken" anwesend. Die Fussballabteilung des TuS Velen trat mit zahlreichen Teams an und sorgte auf und neben dem Platz für gute Stimmung und Unterhaltung.

In vier Gruppen mit je 4 bzw. 5 Teams kam es bereits zu vielen spannenden Partien in der Vorrunde, bei der die Mannschaften um das Weiterkommen in die Finalrunde spielten. Jeweils die besten zwei Teams jeder Gruppe zogen ins Viertelfinale ein. In Gruppe A setzten sich "Gegen gegen gegen" und "4 Fäuste und ein Halleluja" durch. In Gruppe B konnten "Unkomplett" und Titelverteidiger "Borken" das Ticket für die Finalrunde lösen, während sich in Gruppe C "VC Theke" und "Da komm' ich nicht hin" durchsetzten. Aus Gruppe D kamen "Tom's Girls" sowie "1. FC KDVT" weiter. Auch die Viertelfinalpartien waren hart umkämpfte Partien, sodass die anwesenden Zuschauer sehenswerte Spiele geboten bekamen. Im ersten Halbfinale gab es zwischen "Gegen gegen gegen" und "Unkomplett" eine recht deutliche Entscheidung mit 9:15 und 10:15. Im zweiten Halbfinale zwischen "VC Theke" und "Tom's Girls" dagegen war viel Dramatik involviert: Satz 1 konnte sich "Tom's Girls" nach dreimaliger Verlängerung schließlich mit 18:20 sichern. Im zweiten Satz zeigte "VC Theke" dagegen eine starke Leistung und gewann knapp mit 15:12. Aufgrund der mehr erzielten Punkte zog damit "VC Theke" ins Finale ein, während sich "Tom's Girls" mit dem Einzug in das kleine Finale zufrieden geben musste.

Im Finale kam es somit zum Showdown der besten zwei Mannschaften des Tages: "Unkomplett" gegen "VC Theke". Zwei Gewinnsätze bis 15 brauchten beide Mannschaften, um das Turnier für sich zu entscheiden. Beide Mannschaften zeigten, dass sie zurecht ins Finale eingezogen waren, indem sie sehr sehenswerte Spielzüge vortrugen. Im ersten Satz unterlag "Unkomplett" in der Verlängerung knapp mit 15:17. Im zweiten Satz zeigte das Team "VC Theke", mittlerweile auch ein Velener Beachturnier-Veteranen-Team, eine gesteigerte Leistung und gewann 12:15. Damit gingen die Trophäe sowie ein Set Sportbeutel an das Team "VC Theke". Platz 2 ging an "Unkomplett" und wurde mit einem neuen Beachvolleyball belohnt. Die Teams "Gegen gegen gegen" und "Tom's Girls" teilten sich im beiderseitigen Einvernehmen den 3. Platz und konnten sich über je eine Flasche Sekt freuen.

Die Volleyballabteilung möchte sich an dieser Stelle wieder bei den zahlreichen helfenden Händen bedanken, die für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten. Wir hoffen, die Teams auch im kommenden Jahr beim Beachturnier 2019 wiederzusehen. Wer nicht allzu lange auf den Volleyballsport verzichten möchte ist natürlich sehr gerne bei den Spielen unserer Volleyballmannschaften in der kommenden Saison gesehen. Weitere Bilder könnt ihr unserer Bildergalerie auf Facebook entnehmen. Lasst uns auch gerne ein "Like" da! 

 DSC01304 Kopie
 Gruppenergebnisse
 Beachturnier 2018