Am Wochenende konnte sich unsere F2 im vereinsinternen Duell gegen die F3 durchsetzen. 
Das Spiel war lange ausgeglichen. Beide Mannschaften neutralisierten sich gegenseitig. Die Abwehr um Leo und Paul stand sicher und Keeper Johann M. hatte nicht viel zutun und konnte die Null bis zur Halbzeit halten. Erstmals in der Mannschaft war Neuzugang Paul, der ab nun die Mannschaft verstärkt und sich gleich in die Mannschaft eingefunden hat.
Mitte der ersten Halbzeit gelang Johann D. die Grätsche ins Glück und er konnte nach tollem Zuspiel von Anis das 1:0 erzielen. Dieser Türöffner brachte der F2 viel Sicherheit, sodass sie nun anfingen, spielerisch zu überzeugen. Nach schönem Pass von Johann B. konnte Toni auf 2:0 erhöhen. Eine erstklassige Passkombination über Theo und Liam konnte Max wiederum zum 3:0 nutzen. Theo war es dann auch, der den 4:0 Halbzeitstand markierte.
 
In der zweiten Halbzeit erhöhte Max auf 5:0. Für die F3 konnte Ben das 5:1 erzielen. Doch nach einem Zuckerpass von Benno konnte Max erneut den 5-Tore Abstand wiederherstellen. Durch weitere Tore von Anis und Johann D. lautete das Ergebnis am Ende 8:1 für die F2.
 
Durch diesen Sieg erhöhte die F2 die eigene Bilanz auf 8 Siege, zudem schlagen sich 2 Remis sowie 2 Niederlagen in der Bilanz nieder. 
 
Eine super Leistung der Jungs und mit dem Sieg am Ende ein krönender Abschluss für eine tolle Saison.
 
TuS Velen F2 – TuS Velen F3 8:1 (4:0)
 
Mannschaft: Johann M., Liam – Leo, Paul, Johann B. – Benno, Johann D., Theo, Toni – Max, Anis