Nachdem die ersten Spiele gespielt wurden, stand am vergangenen Wochenende für die meisten unserer Jugendmannschaften der vierte Spieltag an. 
 
Die Resultate der TuS-Jugend vom Wochenende: 
 
Die A-Jugend hatte beim 11:0 gegen SC Reken 2 leichtes Spiel. Auch die Umstellung auf eine 9er-Mannschaft bereitete der Mannschaft keine Probleme und man setzte sich souverän gegen die wacker verteidigende Zweitvertretung des SC Reken 2 durch und belegt nun verdient Platz zwei hinter dem Aufstiegsaspiranten JSG TuS Gahlen/SV Dorsten Hardt 1.
 
Die B1 konnte das Ortsderby bei der JSG Ramsdorf/Nordvelen nur eine Halbzeit offen gestalten (2:2). In der zweiten Halbzeit musste man dem aktuellen Verletzungspech Tribut zollen und ging trotz zäher Gegenwehr mit einem enttäuschendem 2:7 vom Platz. Bereits am Sonntagmorgen hat die Mannschaft aber die Möglichkeit, gegen den Liganachbarn FC RW Dorsten wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.
 
Am Ende fehlten der B2 drei Minuten zum ersten Punktgewinn. Nach einer furiosen ersten Halbzeit, die man mit einem 5:2 für sich gestalten konnte, fehlte am Ende die Kraft und man musste drei Minuten vor dem Schlusspfiff den Treffer zum bitteren 5:6 hinnehmen. Die Leistungskurve zeigt allerdings deutlich nach oben und die Mannschaft geht optimistisch in Partie gegen JSG Borken-Hoxfeld-Burlo, die am Samstag um 16:30 Uhr in Hoxfeld angepfiffen wird.
 
Die C1 setzte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten völlig verdient in Lippramsdorf mit einem 2:0 durch. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang es dem Team, auch im 5. Pflichspiel ohne ein einziges Gegentor zu bleiben.
Punktgleich mit der SG Borken führt man nun die Tabelle an. Am kommenden Samstag trifft man im Spitzenspiel der Kreisliga B auf Viktoria Heiden.
 
Die C2 konnte sich in einer engen Begegnung mit 4:2 gegen SC Reken 2 durchsetzen und damit im dritten Spiel der Saison den ersten "Dreier" einfangen. Weiter so!
 
Auch D1-Jugend gewann am Wochenende völlig verdient gegen Viktoria Heiden 6:0 und trifft nun im nächsten Spiel auf die punktgleiche Zweitvertretung von Westfalia Gemen. Anstoß der Partie ist um 13:30 Uhr im Velener Waldstadion.
 
Im vereinsinternen Duell der D3 gegen die D2 konnte sich die D3 mit 3:1 durchsetzen und holte damit die ersten drei Punkte in der noch frühen Saison.
 
Die E1 setzte sich souverän gegen eine sich tapfer wehrende JSG Lembeck/Rhade/Deuten 2 deutlich mit einem 13:1 durch und positioniert sich damit an die Tabellenspitze in ihrer Liga.
 
Auch die Mannschaft der Velener E2 ist Tabellenführer ihrer Liga. Mit einer guten Leistung gegen RC Borken-Hoxfeld 3 gewann man die Partie 6:3 und konnte damit den Platz in der Tabelle halten.
 
Die E3 musste die Überlegenheit der JSG Lembeck/Rhade/Deuten 4 trotz guter Gegenwehr anerkennen und verlor 7:2. Am morgigen Freitag trifft die Mannschaft auf RC Borken-Hoxfeld.
 
Dafür setzte die E4 ihre Erfolgsserie fort. Man konnte nach einer starken Leistung, bei der auch der Gegner aus Gemen seine Chancen hatte, am Ende dann deutich mit einem 3:14 gewinnen.
 
Die F1 musste in einem abwechslungsreichen Spiel die Überlegenheit des Gegners aus Gahlen anerkennen. Bereits am morgigen Tag trifft die Mannschaft zuhause auf SuS GW Barkenberg und man hofft auf den nächsten "Dreier".
 
Die F2 zeigte ein tolles Spiel und konnte sich in einem abwechslungsreichen Spiel klar gegen SV Burlo 3 durchsetzen.
 
temporary file1